... im Winter
 
     
Das Gebiet un die Vernagthütte ist ein idealer Tummelplatz für Skihochtouristen jedes Könnens. die Ziele, Guslarspitzen, Fluchtkogel oder Hochvernagtspitze eignen sich für den eher gemütlichen Skitouristen - die rasanten Abfahrten in Pulver - oder Firnschnee von der Wildspitze oder den Brochkogel über den Taschachferner ins Pitztal für Könner. Der Genuss ist allemal sicher!
     
Der Winter-Aufstieg von Vent erfolgt in ca. 4 Stunden. Alternativ: Anreise ins Pitztal und Fahrt mit der Bahn bis zum Mittelbergjoch (P.G.). Nach dem folgenden Aufstieg zum Brochkogeljoch hat man dann die erste Schöne Abfahrt zur Vernagthütte vor sich. Diese Abfahrt ist schneesicher bis Ende Mai.
   
Längere Winteraufenthalte sind auf der Vernagthütte
ein Erlebnis - nicht zuletzt Dank der guten Küche:
hier Kocht die Wirtin selbst!
   
   
 
Winter-Tourenvorschläge:
Guslarspitzen, Fluchtkogel, Hochvernagtspitze, Brochkogel, Wildspitze -
mit Abfahrt über den Taschachferner ins Pitztal und mit der Bahn zurück.
Anschluss an die Ötztaler Rundtour:
von der Vernagthütte ser gut möglich! (Weißkugel, Finailspitze, Similaun, ...)
©cic2001